WIR SUCHEN: Auszubildende zum Bäcker und zur Bäckereifachverkäuferin

Jetzt bewerben

Sie möchten gern in einem netten Team arbeiten? Herzlichen Willkommen in der Bäckerei Café Römmelt. Derzeit suchen wir:

 

 

Ausbildung zum Bäcker/in

 

Eure Aufgaben

 

  • Dieser Beruf ist sehr kreativ und vielseitig.
  • Bäcker/innen stellen Brot und Brötchen, Backwaren aus Blätter­, Mürbe­ oder Hefeteig, Torten und Süßspeisen, Partygebäck und kleine Gerichte her. Dazu wiegen und messen sie die Zutaten, z.B. Mehl, Milch, Eier, Hefe, Gewürze und Zucker, ab und mischen sie nach Rezept zusammen. Sie über­ wachen die Teigbildungs­ und Gärungsvorgänge und beschicken die Öfen. Schließlich glasieren oder garnieren sie die Waren, um sie zu verfeinern und sie noch appetitlicher aussehen zu lassen.

 

Euer Profil

 

  • Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt
    sind bei der Arbeit mit Lebensmitteln von beson­derer Bedeutung.
    Damit die Qualität der Backwaren stimmt, müssen die Rezepte der Teigsor­ten genau eingehalten werden. Außerdem sind die Hygienevorschriften zu beachten.
  • Beim Umrechnen von Gewichtsangaben oder bei der Berechnung von Mischungsverhältnis­sen benötigt man Kenntnisse in Mathematik
  • Zur Überwachung chemischer Prozesse (z.B. Gärung von Sauerteig durch Milchsäurebakterien und Hefen) sind Kenntnisse in Chemie nützlich.

 

Die Ausbildung im Überblick

 

  • Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).
  • Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird im Lebensmittelhandwerk und -handel angeboten.
  • Lernorte: Betrieb und Berufsschule

 

Was wir bieten

  • ein spannende und abwechslungsreiche Aufgabe
  • eine nette und offene Arbeitsatmosphäre

 

Hier ein Steckbrief zur weiteren Info der Bundesagentur für Arbeit.

 


 

Ausbildung zur Bäckereifachverkäuferin

 

Eure Aufgaben

 

  • Eure Hauptaufgabe ist das Verkaufen von Brot und Backwaren, zum Teil auch kleine Imbisse.
  • Ihr bedient und beratet den Kunden, präsentieren unsere Waren und haltet den Verkaufsraum sauber.

 

Euer Profil

  • aufgeschlossenes und freundliches Wesen
  • Kontaktbereitschaft und ein freundlich-gewinnendes Wesen sind wichtig, um eine Kundenbindung herzustellen. Bei der Beratung der Kunden über Bäckereiwaren ist Kunden- und Serviceorientierung notwendig.
  • Beim Berechnen von Preisen und Rabatten sowie beim Kassieren sind Kenntnisse in Mathematik unabdingbar. Auch sollten Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei insbesondere für die Kundenberatung eine gute mündliche Ausdrucks­ fähigkeit in Deutsch besitzen. Eine sichere Rechtschreibung und eine leserliche Handschrift sind z.B. für das Beschriften von Angebotstafeln erforderlich.

 

Die Ausbildung im Überblick

 

  • Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).
  • Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird im Lebensmittelhandwerk und -handel angeboten.
  • Lernorte: Betrieb und Berufsschule

 

Was wir bieten

  • ein spannende und abwechslungsreiche Aufgabe
  • eine nette und offene Arbeitsatmosphäre

 

Hier ein Steckbrief zur weiteren Info der Bundesagentur für Arbeit.


Ihr habt Interesse?

Dann ruft uns an unter 09132 - 4526.